Mercedes AMG GT – die Karosserie, Konstruktion und Maße (C190)

2014_09_15_C190_alu1
 
2014_09_15_C190_light_strong 2014_09_15_C190_spaceframe

Ein wahres Highlight des neuen AMG GT ist dessen Rohkarosserie die zu 95% aus Aluminium besteht.
Die Aluminium Spaceframe-Karosserie der neuen Baureihe 190 wiegt alles in allem lediglich 233,3 Kilogramm und setzt damit neue Maßstäbe im Sportwagenbau.

2014_09_15_C190_alu1Ziel der Konstruktion war eine sehr leichte aber gleichzeitig extrem steife Karosserie für bestmögliche Quer- und Längsdynamik sowie damit höchste Lenkpräzision zu entwickeln. Nur mit einer extrem verwindungssteifen Karosserie sind überhaupt sportliche Fahreigenschaften möglich die auch auf der Rennstrecke brillieren können.

2014_09_15_C190_Alu2

 

2014_09_15_C190_Alu32014_09_15_C190_Alu4 2014_09_15_C190_Alu7 2014_09_15_C190_Alu52014_09_15_C190_Alu6 2014_09_15_C190_Alu12

An dieser Stelle sei erwähnt, dass der neue AMG GT als S-Modell in knapp 7:44 min die legendäre Nordschleife bezwingen kann!

2014_09_15_C190_Alu8

Zudem verfügt der AMG GT Dank des Know-Hows von Mercedes auch über die typischen Sicherheitsreserven falls es doch einmal zu einem unvermeidbaren Unfall kommen sollte. Ein beruhigendes Gefühl und für einen Sportwagen nicht unbedingt selbstverständlich, dass er genauso sicher ist und seine Insassen zu schützen weiß wenn es einmal darauf ankommen sollte.

2014_09_15_C190_Alu9

Die Karosserie besteht u.a. aus Aluminium-Gussbauteilen: Einsatz an Kraftknotenpunkten und an Stellen hoher Funktionsintegration. Das bedeutet an den Stellen der Karosserie wo hohe Kräfte übertragen oder große Komponenten befestigt werden. Gussbauteile haben den Vorteil Kräfte gezielt abzuleiten und darüber hinaus kann ihre Bauform an jedem Punkt exakt an die dort auftretende Belastung angepasst werden.

Weiter gibt es noch Aluminium-Profile: die leichten Profile verbinden Kraftknoten zu einer stabilen und steifen Struktur. Dank ihrer großen und tief liegenden Querschnitte gewährleisten sie die gewünschte direkte Übertragung von Antriebs-, Brems- und Fahrwerkkräften. Unerwünschte Elastizitäten werden zuverlässig unterbunden.

Warum die Karosserie nur zu 95% als Aluminium besteht? Weil die Dachhaut zum Beispiel aus Kohlefaser besteht, so genanntem Sichtkarbon und so effektiv zur weiteren Steifheit der Karosserie beiträgt und zudem noch den Schwerpunkt zu senken vermag.

2014_09_15_C190_Alu102014_09_15_C190_Alu11
Weiteren Anteil hat das einzige Stahlbauteil der Karosserie: die Rückwandtüre oder auch gemeinhin als Heckklappe bezeichnet und deren ausfahrbarer Heckspoiler. Das hat den ganz pragmatischen Hintergrund, dass ein Bauteil in Aluminiumausführung schwerer gewesen wäre als die Stahlblechvariante. Die Auslegung von Wandstärke zu Bauteilquerschnitt weist hier ein geringeres Gewicht auf, als die Version in Aluminium, Intelligenter Leichtbau eben, durch und durch.

Eine Frage bleibt natürlich jetzt noch offen – kann ein solch modernes Auto jemals ein Klassiker, ein Oldtimer werden? Alleine schon wegen seiner enorm aufwendigen Karosseriestruktur und Komponenten!? Die Frage ist schwer zu beantworten, jedoch kann man einen Blick in die Vergangenheit werfen, damals ging es zwar nicht um Aluminium als Werkstoff für eine Karosserie, aber sie war für damalige Verhältnisse gleichermassen futuristisch. Die Rede ist hier vom ersten am Computer berechneten Mercedes, der S-Klasse BR 116. Und was ist heute? Auch dieses Auto kann restauriert werden und wird vom heutigen Menschenverstand beherrscht. Vermutlich wird es so auch morgen mit den Aluminium-Spaceframe Karossen funktionieren, zumal es sich im Fall der BR 190 um einen teuren Sportwagen handelt, die per se eher restauriert werden als Großserienfahrzeuge und bis es soweit ist, kommt erst einmal sein indirekter Vorgänger der SLS (BR 197) in den Genuss ein Klassiker zu werden.

2014_09_15_C190_black 2014_09_15_C190_sharknose

Als Abschluss zu diesem kleinen Bilderbuchartikel noch eine Übersicht über die Maße der Karosserie des C190. Der Wagen sieht nämlich kompakter aus als er in Wahrheit ist.

2014_09_15_C190_Abmessungen 2014_09_15_C190_Abmessungen2

Kommentare

Tags: , , , , , ,

Die Weltpremiere des neuen Stars aus Affalterbach – AMG GT (C190)

2014_09_12_AMG_GT_WP9

Affalterbach – die Weltpremiere des neuesten Spross aus dem Hause Mercedes AMG fand am Dienstag Abend im schwäbischen Idyll statt. Zeitgleich mit der weltbekannten Keynote des kalifornischen Unterhaltungselektronik Herstellers Apple. Ein Coup? Oder einfach nur purer Zufall? Leider bekam ich hierzu keine wirklich weiterführende Antwort. Interessanter Aspekt am Rande: auch Jaguar hatte eine Premiere parallel…

weiterlesen

Tags: , , , ,

Der AMG GT ist da – neuer Supersportwagen aus Affalterbach (C190)

2014_09_09_Mercedes-AMG GT (C 190) 2014

Jetzt in dieser Minute ist die Sperrfrist für die Materialien zum neuen Supersportwagen AMG GT aus Affalterbach abgelaufen. Also gibt es keinen Hinderungsgrund mehr euch die tollen und scharfen Formen des neuen GranTurismo und SLS (BR 197) Nachfolger länger vorzuenthalten. Mit nur 231 Kilogramm erzielt der Rohbau einen Spitzenwert im Sportwagensegment und trägt damit aktiv…

weiterlesen

LIVE Übertragung der Weltpremiere des neuen Mercedes AMG GT

2014_09_09_header_amggt_desktop_de

Für alle die nicht die Möglichkeit haben den neuen Mercedes AMG GT vor Ort live zu bestaunen, gibt es immerhin die Möglichkeit (parallel zur Keynote von Apple), die Weltpremiere des neuen Supersportwagens aus Affalterbach zu bestaunen. Evtl. empfehlen sich also zwei Bildschirme… ;-) Um 19.30h geht es los – viel Spaß! Kommentare

weiterlesen

Tags: , , ,

Warum sollte man ein neues Auto einfahren? Mein neuer Mercedes!

2014_09_01_M273_schnittmodell

Aus gegebenem Anlass habe ich mich einmal etwas näher mit dem Thema “Einfahren von Neuwagen” beschäftigt. Warum das, fragt man sich jetzt? Nun, wer aufmerksam fünfkommasechs verfolgt hat, der weiß genau, dass ich mich bereits von meinem bisherigen Alltagswagen – dem treuen Elch – verabschiedet habe. Es war Zeit reif für einen Wechsel – was genau…

weiterlesen

Tags: , , , ,

Die vier Charaktere der neuen Mercedes C-Klasse W205 (Agility Select)

2014_08_13_w205_cover_feuer_und_seide

Vor gar nicht allzu langer Zeit war es dem Fahrer noch nicht vergönnt einem Automobil verschiedenste Arten an Charakterausprägungen mit auf den Weg zu geben, durch den simplen Druck auf einen Schalter. Doch die Elektronik und weitere moderne Errungenschaften, neben einem veränderten Zeitgeist schafften hierfür den fruchtbaren Nährboden der auch vereinzelt bereits bestellt worden ist. Seit einiger Zeit…

weiterlesen

Tags: , ,

Es ist die Zeit gekommen Abschied zu nehmen – Danke Elch für die gemeinsamen Jahre (W169)

2014_08_04_Elch_vorab_068

Tja, das wird für manch einen innerhalb der Leserschaft von fünfkommasechs vielleicht ein mittelgroßer Schock sein, vielleicht aber auch nicht, wir werden es sehen! :-) Von Luft und Liebe alleine kann man bekanntlich nicht leben und je nach dem wie man sein Leben bestreitet wird man an einem zeitgemäßen und modernen Wagen früher oder später…

weiterlesen

Tags: , , , ,

>connect me< – auf Du mit der neuen C-Klasse, Dank Mercedes.me

2014_07_30_connect1

Es war ein echter Paukenschlag was im März im Rahmen des Genfer Automobilsalons von keinem geringeren als Dr. Z persönlich angekündigt wurde. Mercedes werde ein umfassendes Projekt namens “Mercedes.me” auf die Beine stellen und den Kunden und Interessenten so hinreichend bedienen und betreuen zu können. Sicher, für einen Mitbewerber war eine Säule, aus den fünf…

weiterlesen

Tags: , , , , ,

Die Entwicklungsschwerpunkte der neuen Mercedes C-Klasse W205 – eine Sonderausstellung im Museum

2014_07_22_2048_bonham_IMG_4338

Seit gut einer Woche gibt es im Mercedes Museum in Stuttgart eine ganz besondere Ausstellung – es handelt sich diesmal nicht um eine mit klassischen Fahrzeugen, sondern viel mehr um ein klassisches Thema für Mercedes, jedoch rund um eine ganz neue Fahrzeug-Baureihe. Die Rede ist hier von der neuen C-Klasse, dem >190er der Neuzeit<! Gerade…

weiterlesen

Tags: , , , ,

Mit dem neuen S-Klasse Coupé C217 unterwegs in der Toskana; S500 Edition1 & S63 AMG (VIDEO)

2014_07_14_C217_video14

Da ist man eben noch in Great Britain unterwegs und vergnügt sich mit dem neuen CLS MOPF auf der falschen Straßenseite mit vielen B-Roads und mit Einheimischen, die sich auch als nahezu durchweg Petrol Heads entpuppen und dabei weiß man im Hinterkopf bereits, dass man in wenigen Tagen in der schönen Toskana sein wird um…

weiterlesen

Tags: , , ,