Tanz in den Mai

Ein großer Kontrast zum traurigen Thema unseres letzten Eintrags hier. Aber wer weiß, wo diese Website überall gelesen wird. Jochen hat sie immer gelesen… vielleicht klickt er sie jetzt gerade an… und schon allein deshalb soll sie unterhaltsam bleiben, wenn auch vorerst nur mit einem kleinen Status-Update: des Blauwals ausgedehnter Osterurlaub im Musikantenweg, Frankfurt-Bornheim, ist nämlich endlich vorbei!

Hangar
WDB1260391A488599 zurück in seinem Zimmer, dessen Boden er zuletzt immer wieder gerne „markiert“ hat. Ob er jetzt stubenrein bleibt?

Ich durfte vorhin einen (fast) 23jährigen Jungspunt nach Hause manövrieren, der seine Körperflüssigkeiten endlich wieder bei sich behalten (HPF-Druckleitung, Hydraulikpumpe und Lenkgetriebe erneuert/abgedichtet), kraftvoll zubeißen (Bremsabstützungen entrostet, erneuert) und mit federndem Gang die Boulevards von Mainhattan erobern kann (HPF-Druckspeicher neu). Leider war heute nur Zeit für einen äußerst kurzen Ausritt am frühen Abend, aber den habe ich im Video festgehalten, denn die neue Lebensfreude merkt man dem Blauwal an!

Wir wünschen Euch einen ebenso „beswingten“ Start ins lange Wochenende samt Brückentag!

Kommentare