Prominente und die S-Klasse

Mercedes-Benz 500 SE, Dienstwagen von Nelson Mandela. Er wurde ihm 1990 als designiertem Präsident eines modernen Südafrika von Arbeitern des Werks von Mercedes-Benz of South Africa geschenkt, die ihn in Freischichten gebaut hatten.

Bundespräsident Richard von Weizsäcker mit Gattin am 10. April 1991, das Staatsoberhaupt wurde im 560SEL chauffiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch Helmut Kohl (ehemaliger Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland) wusste die Qualitäten der S-Klasse zu schätzen. Er vertraute auf einen anthrazitfarbenen (172) 500SEL der 1.Serie in der Sonderschutzausführung.

1989 – Elton John, Wim Thölke und Mario Adorf mit Frau.

 

1980 – Alain Prost mit 500SE

 

 

 

 

 

 

Ayrton Senna da Silva ist stolz auf seinen neuen 500SEC.


Nigel Mansell bei der Übernahme seines 500SEC im Kundencenter Sindelfingen im Jahr 1982.

Auch der italienische Formel1 Rennfahrer Andrea de Cesaris posierte stolz 1985 vor seinem neuen 500SEC im Kundencenter Sindelfingen.

1987 – Günter Kleinhans

1991 – Ivan Rebroff und Peter Schreier mit Frau

1989 – Mario Adorf mit seinem 560SEC

1990 – Tony Marshall mit seiner Sammlung

Formel-1-Weltmeister Jody Scheckter

Showmaster Michael Schanze

Klaus Löwitsch alias “Peter Strohm”

Kommentare