Endlich: Reifen für Alle! (225/60 R15)

Der Artikel schlug ein wie eine Bombe: Mercedes-Benz hätte es ermöglicht dass alle W126 in den Genuss der “neuen” Reifengröße kommen könnten und zwar ohne gesonderte Abnahme durch den TÜV.

Wir erinnern uns an das Leid und den Ärger des Kollegen Schlörb (fünfkommasechs), allzu verwunderlich dass der damalige TÜV-Prüfer nichts von der neuen Reifenfreigabe des Herstellers wusste – war sie doch schon am 05.07.2010 beim TÜV SÜD in München für Mercedes-Benz erstellt worden!

Um das Ergebnis gleich vorneweg zu nehmen: JA, es ist möglich! Ab sofort darf jeder W126 (egal ob 280S, 380SEC, 300SE oder 560SEL) mit der Bereifung 225/60 R15 bestückt werden – wichtig ist nur dass der Tragfähigkeitsindex (Loadindex) mindestens 96 betragen muss, was bei der Reifengröße unisono der Fall ist. Die jeweils nötige Geschwindigkeitsklasse ist der Reifenfreigabe ebenfalls zu entnehmen und beherbergt einige Überraschungen.

Reifenfreigabe für die Limousinen: Download für S-Klasse Typ 126 / Limousine (PDF, 789 KB)

Reifenfreigabe für die Coupés: Download für S-Klasse Typ 126 / Coupé (PDF, 766 KB)

Ebenfalls kommt man durch diese Reifenfreigabe endlich auch zu Herstellerangaben bezüglich Luftdruck – der Verfasser dieser Zeilen fährt schon im 5.Jahr mit dieser “neuen” Bereifung und hat sich immer an den Luftdruckangaben in der Tankklappe orientiert.

An dieser Stelle möchten wir von fünfkommasechs.de recht herzlich der Daimler AG danken dass sie es endlich geschafft haben diese wichtige Reifengröße allen W126-Fahrern zugänglich zu machen. Viele wollten diese Reifengröße eintragen lassen, wurden aber von ihren TÜV-Prüfern nicht verstanden und mussten so teilweise bis zu drei Anläufe starten bis die sie endlich eine Eintragung erhielten, das ist nun hinfällig und nicht mehr nötig!

Fotos: ©fuenfkommasechs.de

Kommentare