Neue Mercedes S-Klasse (W222) – Verkaufsfreigabe und Händlerpremiere bekannt gegeben

Viele von euch wissen, dass wir mit großer Spannung der neuen S-Klasse von Mercedes-Benz entgegen fiebern. Und heute gibt es wieder ein paar neue Bekanntmachungen die uns zugetragen worden sind.
Leider an dieser Stelle immer noch keine offiziellen Fotos des neuen Flagschiffs aus Stuttgart, dafür aber ein paar nicht minder interessante Daten zur Baureihe 222.

Die Weltpremiere wird – wie bereits von uns berichtetam 15.05. bei einem Special Event in Hamburg stattfinden, wir werden mit etwas Glück sogar Live für euch vor Ort sein und davon berichten können, seid gespannt!

Ebenfalls am Mittwoch 15.05.2013 wird die Verkaufsfreigabe der neuen S-Klasse sein, d.h. es wird neben vielen tollen Fotos auch ein erstes Vorab-Prospekt sowie die erste gültige Preisliste geben!

Markteinführung (Daimler-Deutsch für Händlerpremiere) wird am Samstag 20.07.2013 sein – notiert euch das Datum schon einmal im Kalender, die Mercedes-Benz Händler werden hierzu mit Sicherheit Sommerfeste planen, bei denen man auch mit einer alten S-Klasse vorfahren kann und gerne gesehen sein wird.

Zur Premiere erwarten wir drei Motorisierungen:

  • S350 BlueTEC, kurzer (W222.032) & langer (V222.132) Radstand
  • S400 HYBRID, kurzer (W222.057) & langer (V222.157) Radstand
  • S500, kurzer (W222.082) & langer (V222.182) Radstand

Bereits Ende des Jahres (Premiere vermutlich erst auf der IAA im September) werden wir den S63 AMG (222.078 & 222.178) erwarten können, sowie den S600 mit V12 Motor und den neuen Plug-In Hybrid der sich S500 HYBRID PLUS nennen wird. Aber dies sind dann natürlich immer noch nicht alle Motorisierungen für die Baureihe 222, zumal es auch weiterhin diverse Varianten mit Allradantrieb 4 MATIC geben wird.

Alle vorherigen W222 Berichte von uns findet ihr hier: KLICK


Es bleibt also weiter spannend und wir hoffen das auch bei euch der Funken überspringt,
wenigstens etwas. Denn egal welche S-Klasse Baureihe Ihr persönlich auch fahrt bzw. favorisiert, diese waren ebenfalls einmal nagelneu sowie Innovationsträger und wurden seinerzeit ebenfalls von Altblech-Liebhabern verschmäht.

Wenn es danach ginge, dürfte ich z.B. den W140 nie und nimmer toll finden, denn als Kind war er mein persönliches Highlight – umso mehr freue ich mich heute viel bewusster miterleben zu können wie es ist wenn eine neue S-Klasse immer mehr Gestalt annimmt.
Denn bekanntermaßen ist dies nur immer alle 7-8 Jahre der Fall wie uns die Historie gelehrt hat (der W126 sollte ursprünglich bereits auf der IAA 1989 ersetzt worden sein und wäre dann auch nur 9 Jahre produziert worden!).

Wir werden euch auf dem Laufenden halten!

Die neue Mercedes-Benz S-Klasse “The Essence of Luxury”!

 
Fotos: ©fuenfkommasechs.de & Daimler AG

Kommentare